Teilnahmebedingungen SVZ Gewinnspiel Online Zeitungsprojekt

Teilnahmebedingungen SVZ Gewinnspiel zum Online Zeitungsprojekt

 

Präambel

Der Zeitungsverlag Schwerin GmbH & Co. KG, Gutenbergstraße 1, 19061 Schwerin (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) veranstaltet das Gewinnspiel. Die Teilnahme richtet sich nach den folgenden Bestimmungen. Durch die Teilnahme an dem Wettbewerb bestätigen die Teilnehmer, dass sie sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden erklären.

 

Teilnahme

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist ein Ausfüllen und Absenden des angezeigten Teilnahmeformulars notwendig. Die Teilnahme erfolgt nur über das Online-Formular. Eine Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Die Registrierungsdaten werden ausschließlich für die Verlosung erhoben und werden nicht für Werbezwecke genutzt. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden sämtliche Daten von unseren Datenbanken gelöscht.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 10. Lebensjahr vollendet haben. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es dürfen nur Personen teilnehmen, die ihren ständigen Wohnsitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben. Eine Teilnahme im Namen von Dritten ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des Veranstalters sowie ihre Angehörigen und sämtliche am Wettbewerb beteiligten Personen, insbesondere die, die an der Konzeption und Umsetzung des Wettbewerbs beteiligt sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Verspätete Teilnahmen werden nicht berücksichtigt.

 

Zeitraum des Gewinnspiels

Die Gesamtdauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 04.11.2020 um 12:00 Uhr bis zum 15.12.2020 um 23:59 Uhr. Die Teilnahme am täglichen Quiz ist in der Zeit von 07:00 Uhr bis 23:59 Uhr möglich.

 

Ermittlung der Gewinner

Aus allen Teilnehmern ermitteln die oben genannten Verlage durch Auslosung an jedem Werktag die Gewinner. Am Ende des Gewinnspiels wird eine Schule als Gesamtsieger gezogen.

 

Gewinnbenachrichtigung

Der/die Gewinner werden schriftlich über ihre Schule benachrichtigt. Keiner der Gewinne ist übertragbar.

 

Datenschutz

Durch seine Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Daten vom Veranstalter gespeichert und zum Zwecke der Gewinnabwicklung an Kooperationspartner übermittelt werden, welcher die Personenangaben für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Der Veranstalter darf Name und Schule der Gewinner veröffentlichen.

 

Haftung

Mit Aushändigung der Gewinne an die jeweiligen Gewinner ist der Veranstalter von jeglicher Verpflichtung befreit. Der Veranstalter haftet nicht für Rechts- und/oder Sachmängel der Gewinne. Alle Angaben seitens des Veranstalters, insbesondere im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Gewinnernamen, etc. erfolgen ohne Gewähr.

 

Ausschluss vom Gewinnspiel

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die den Teilnahmevorgang oder die Verlosung manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder gegen die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

 

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

 

Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit vom Veranstalter ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.